P90X - Fazit und Zusammenfassung Runde 1

Nun habe ich ja schon über einen Monat kein Update hier mehr veröffentlicht und das obwohl ich beim letzten Post nur noch 6 Tage vom Ziel der 90 Tage entfernt war.

Daher wird es nun endlich Zeit das ich die Ründe 1 mit einem entsprechenden Beitrag hier beende und die noch ausstehenden Informationen hier zusammentrage.

Nach dem letzten Post konnte ich leider nicht mehr weiter trainieren, da mich die angesprochene Erkältung bis letzte Woche immer noch fest im Griff hatte. Da waren die 90 Tage schon längst um und die Adventszeit voll erreicht. An P90X Essgewohnheiten war da natürlich erst einmal nicht mehr zu denken. Des Weiteren habe ich ja auch noch das Problem mit meinem linken Ellbogen, das ich weiterhin mit mir herumschleppe. Selbst Massagen und Ultraschall haben noch nicht angeschlagen und so richtig weiß ich hier noch nicht weiter und muss wohl im Neuen Jahr noch einmal zu, Orthopäden.

Abschlussdaten

Gewicht:
Tag 1: 71,1 kg
Tag 91: 68,8 kg

Maße:
Am Bauch habe ich 8cm weniger. Das war mir auch das wichtigste. Bei all den anderen Messungen (Oberarm, Brust, Hüfte, Oberschenkel) habe ich weder zu noch abgenommen. Ob das nun gut oder schlecht ist kann ich bis heute nicht beurteilen.

Fazit

Wenn ich zurückblicke auf die vergangene 90 Tage dann bin ich keineswegs enttäuscht, allerdings auch nicht hellauf begeistert von P90X. Da dies aber mein erstes Mal war und ich gerade am Anfang Schwierigkeiten hatte, denke ich, dass ich ganz zufrieden sein kann.
Beim Blick in den Spiegel sehe ich, auch wenn nicht messbar, gerade an den Oberarmen eine deutlichere Definition und auch das Sixpack zeichnet sich schon sehr schön ab.
Daher denke ich das sich die Anstrengung vollkommen gelohnt hat und ich auch anderen gefahrlos zu diesem Programm Raten kann, sofern man einen starken Willen besitzt um die 90 Tage komplett durchzuziehen.
Auch wenn ich die letzten 6 Tage krankheitsbedingt nicht mehr absolviert habe, so bin ich trotzdem der Meinung das Programm einmal komplett absolviert zu haben.

Ausblick

Ich denke man kann aus meinen vorherigen Zeilen herauslesen das ich noch nicht ganz zufrieden bin und nach Mehr verlange.
Geplant hatte ich, das ich am 02. Januar mit der Runde 2 beginne. Allerdings bringt es nichts solange ich den Arm noch nicht auskuriert habe. Daher muss ich hier erst einmal Ruhe walten lassen und abwarten wie sich das entwickelt. Denn ohne den Arm ist an Muskelaufbau, was ich ja möchte nicht zu denken. Lediglich Plyometrics und Kenpo, sowie Abripper möchte ich nicht trainieren, da mein Ziel für Runde 2 auf jeden Fall Muskelaufbau ist. Es wird dann auch einige Änderungen bei der Ernährung geben. Ich werde versuchen den Level 2 Plan einzuhalten, da ich mittlerweile denke, das der fehlende Muskelzuwachs auch durch meine Entscheidung nicht gleich mit Level 2 zu beginnen zusammenhängt.

Ich werde hier auf jeden Fall wieder anfangen zum Thema P90X zu schreiben, sobald ich loslegen kann. Denn das Aufschreiben hier hat mir viel Spaß gemacht und ich habe auch einige Fragen von Leuten erhalten die anfangs die gleiche Probleme hatten wie ich.

&

Have you written a response to this? Let me know the URL: