P90X - Tag 75 - Brust statt Beine

Wenn nach dem Aufstehen schon wieder Muskelkater bemerkt und neuer hinzugekommen ist dann finde ich das äußerst positiv. Der Neue steckt in den hinteren Oberschenkeln, vermutlich vom Yoga X gestern. Dabei ist der Muskelkater in den Armen und der Brust noch gar nicht richtig verschwunden.

Eigentlich habe ich ja gestern ganz ungeniert geschrieben, dass ich heute Früh vor dem Essen evtl. eine Runde Cardio X einplane. Dazu ist es aber auf Grund von Müdigkeit nicht gekommen. Das ärgert mich zwar im Nachhinein aber das komplette Training ist ja dann noch nicht entfallen.

Frühstück

Mein Standard-Frühstück der letzten Wochen stand auf dem Plan. Es gab 200gr Naturjoghurt mit heute einer ganzen Banane und einer halben Birne. Ich werde das Frühstück aber in der nächsten Woche versuchen etwas zu variieren und auch mal wieder einen P90X Protein-Shake zu trinken, dafür werde ich dann weniger Kohlenhydrate am Tag essen.
Am späten Vormittag gab es dann noch einen kleinen (250ml) Eiweiß-Drink.

Mittag

Fisch stand auf dem Plan. Zusammen mit Wild-Reis, einer Gemüse-Mischung und einem 120gr Lachs-Filet. Dazu habe ich eine Honig-Soja-Sauce zum gebratenen Lachs « gezaubert » und war gut gesättigt.

Abends

Geplant war eigentlich Salat mit einem schönen mageren Stück Fleisch. Spontan wurde dann aber umentschieden da es beim Metzger ein tolles Stück « Kasseler im Blätterteig ». Auch das ist nicht ganz P90X-konform, aber ich habe mich bei der Portions-Größe zurückgehalten. Dazu gab es klassisch einen bayerischen Kartoffel-Salat.

Training Legs & Back Chest, Shoulders & Arms

Cardio X hat also nicht stattgefunden, obwohl ich mir das fest vorgenommen hatte, denn ich muss einiges nachholen. Versuche das aber auf jeden Fall in den nächsten Tagen mit einem anderen Training zu kombinieren.
Da ich wegen meinem Arm kein Workout für den Rücken durchführen möchte, hatte ich die Wahl zwischen Plyometrics und noch einmal einer Einheit Chest, Shoulders & Arms. Ich habe mich dann für letztere entschieden, da ich ja unbedingt noch Muskeln aufbauen will und bei Plyometrics sehe ich das nicht so.
Im Anschluß stand noch Abripper X auf dem Plan, das habe ich heute aus Zeitgründen aber ausfallen lassen. Somit habe ich effektiv diese Woche nur ein einziges Mal Bauch trainiert und auch hier werde ich das Wochenende nutzen noch einmal eine Einheit nachzuholen.

Der vorletzte Tag der Woche 11, der Samstag, ist eigentlich mit Kenpo X ausgestattet, da muss ich aber morgen früh entscheiden ob die vielen Hooks und Jabs mit meinem Arm ein Problem sind. Falls ja, werde ich umschwenken auf Plyometrics oder Cardio X.

&

Have you written a response to this? Let me know the URL: