P90X - Tag 64 - Sieht nicht gut aus

Gestern noch froher Dinge gewesen und heute früh mit voller Elan an das Training heute Abend gedacht. Ich habe mich gut gefühlt, bis zum Mittag, dann hat mein Arm wieder Probleme gemacht. Ich muss nun endlich einmal auskurieren.
Daher habe ich mich entschieden heute nicht zu trainieren. Ich werde versuchen in den nächsten Tage alle Trainings bei denen ich die Arme benötige auszulassen damit der Arm geschont wird.

Frühstück

Zum Frühstück gab es 60gr Haferflocken mit 200ml und etwas Kakao. Dazu einen halben Apfel und ich war satt. Am späten Vormittag wollte ich dann eigentlich noch einen Eiweiß-Drink trinken, dazu bin ich aber leider nicht gekommen.

Mittag

Weniger Proteine, mehr Kohlenhydrate. Daher lagen 140gr Schweinefleisch (mager) mariniert und gebraten zusammen mit 60gr Vollkorn-Nudeln auf dem Teller. Alles zusammen in einer spontan zubereiteten Champignon-Frühlingszwiebel-Soße aus Joghurt und einem kleinen Schuss Sahne.
Am Nachmittag gab es noch ein Stück selbst gebackenen Apfelkuchen, mein Snack für heute.

Abends

Wieder kein Eiweiß, daher komplett vegetarisch. Feldsalat mit ein paar Cherry-Tomaten. Alles zusammen lecker angemacht in einem Balsamico-Senf-Dressing. Dazu eine Scheibe Vollkornbrot mit etwas Margarine mit Salz & Pfeffer.
Am späten Abend habe ich dann den vergessenen Eiweiß-Drink vom Vormittag noch nachgeholt.

Training Chest, Shoulders, Triceps (ausgefallen)

Ich hatte ja oben schon geschrieben das heute kein Training stattgefunden hat. Das ich dadurch auch Abripper X ausfallen lassen habe ist mir erst am späten Abend bewusst geworden und das ärgert mich. Denn hier hätte ich alle Übungen durchführen können und wäre nicht komplett untätig gewesen. Das schlechte Gewissen plagt mich nämlich schon jetzt und der Tag ist noch nicht einmal vorüber.

Plyometrics morgen sollte kein Problem darstellen. Außerdem werde ich noch versuchen direkt am Morgen vor dem Frühstück die 20 Minuten Abripper X von heute nachzuholen.

&

Have you written a response to this? Let me know the URL: