P90X - Tag 49 - Halbzeit verpasst!

Direkt nach dem Absenden des gestrigen Blog-Eintrages ist mir erst aufgefallen das diese Woche ja bereits Halbzeit war. Der Tag 45 war ja schon längst und ich hab das nicht einmal richtig mitbekommen.
Nun sind schon wieder 4 Tage vergangen und das Ende rückt langsam aber stetig näher. Allerdings bin ich dafür das jetzt bereits 7 Wochen vorbei sind noch nicht so richtig zufrieden. Denn trotz harten Trainings sehe ich persönlich im Spiegel noch keine Muskel-Resultate. Ich hoffe hier wird sich noch etwas tun in den nächsten 4-5 Wochen.

Genug gejammert, doch nicht ganz, es gibt ja noch meinen linken Arm der seit gestern schmerzt. Diesem ging es auch heute noch nicht so besonders und ich habe weiterhin Voltaren im Einsatz um das bis morgen irgendwie in den Griff zu bekommen.

Gewicht 70.3kg

Wie jeden Sonntag habe ich mich auch heute wieder auf die Waage gestellt und war etwas überrascht das sich am Gewicht nichts getan hat. Ich hätte mir wenigstens erhofft das ich unter die 70kg-Marke komme. Jetzt kann ich nur hoffen das dies deshalb nicht geklappt hat weil ich soviel Muskeln aufgebaut habe. Träumen darf man ja wohl noch!

Frühstück

Zum Frühstück gab es heute wieder ein Omelett bestehend aus 4 Eiweiß mit Tomaten, Frühlingszwiebeln, Champignons und etwas Mozzarella. Dazu 2 Scheiben Vollkornbrot mit einem mageren Schinken. Das Ganze gab es wie immer bei uns am Wochenende relativ spät so das ich zur Mittagszeit noch gut gesättigt war.

Mittag

Wie schon angemerkt, Mittagessen gab es keines. Am Nachmittag allerdings 2 kleine Stück Weight Watchers Kuchen mit Birne und dazu Kakao mit Milch. Das ist zwar nicht ganz nach dem P90X Ernährungsplan aber der Kuchen ist kalorienarm und wurde mit Vollkorn-Mehl gebacken. Die Milch mit Kakao ordne ich mal bei dem Punkt Milchprodukte ein.

Abends

Gleich noch eine Sünde. Wir haben uns kurzfristig mit Freunden zum Abendessen auf einem Volksfest hier getroffen. Da wird die Auswahl natürlich schon schwerer was man denn am besten ist. Ich habe mich dann für ein halbes Hähnchen vom Grill mit Kartoffel-Salat entschieden. Dazu gab es heute mal ganz untypisch alkoholfreies Weißbier. Somit sollte das alles noch einigermaßen im Rahmen meines Ernährungsplanes sein.

Training X Stretch & Tanzen

Stretching stand heute auf dem Fitness-Plan. Dazu ist es allerdings nicht gekommen. Auf Grund meines Armes habe ich heute mal pausiert und nur Voltaren geschmiert.
Am Abend stand ja dann wie immer Tanzen an bei dem wir uns auch immer noch 1-2 Stunden bewegen. Auch das kann schweißtreibend sein.

Mit dem Tag heute ist somit Woche 7 und die damit letzte « aktive » Woche der Phase 2 zu Ende gegangen. Morgen startet dann die Recovery Woche mit Core Synergistics. Das passt ganz gut denn so kann ich hoffentlich meinen Arm noch etwas entlasten.

&

Have you written a response to this? Let me know the URL: